Month: September 2017

Mit ganzem Herzen

Leben mit ganzem Herzen bedeutet..

– großzügig zu dir selber zu sein
– großzügig anderen gegenüber zu sein
– dir Zeit für die Menschen zu nehmen, die du liebst
– dir Zeit für das zu nehmen, was dein Herz höher schlagen lässt.
– dir bewusst zu sein, dass der heutige Tag nie mehr wiederkommt.

Wie würdest du den Satz vollenden?  Das Leben ist zu kurz…

Das Leben ist zu kurz, um es halbherzig zu leben

Im Gesicht sichtbar

Meistens fällt es mir ganz leicht freundlich zu sein, aber an manchen Tagen, an denen scheinbar alles um mich herum schief läuft, hängt auch meine Laune schief. An solchen Tagen brauche ich viele Gelegenheiten zum Lachen. Gibt’s die nicht, ziehe ich einfach die Mundwinkel öfter nach oben. Nach einer Weile ist das im Herz angekommen, und dann klappt’s wieder mit der Freundlichkeit.

Freundlichkeit beginnt im Herz und wird im Gesicht sichtbar.

Ein leichtes Herz

Jeder erlebt es mal: Jemand lässt seinen Ärger an dir aus. Kritisiert oder beschuldigt dich zu Unrecht. Beäugt mit Neid und Missgunst deinen Erfolg.

Lässt du dir davon die Laune verderben?
Vergiften solche Bemerkungen deinen Tag?
Oder schüttelst du negative Kommentare einfach ab?

Vergiss Kränkungen schnell.  Aber vergiss Gutes nie!

Wenn du fliegen willst, musst du die Dinge loslassen, die dich runterziehen

Der erste Tropfen

„Lohnt sich das?“, fragst du dich manchmal, wenn du vor einer Aufgabe stehst, bei der du denkst, dass es wie ein Tropfen auf dem heißen Stein ist. Was meinst du aber passiert, wenn du einfach mal beginnst? Ein Tropfen nach dem anderen summiert sich nämlich auch ganz schön und plötzlich werden aus den vielen Tropfen ganze Wasserbäche.

Wasserbäche an verlorenen Kilos, aufgeräumten Zimmern, Freundlichkeit, Bewegung, Lachen, Staunen und Dankbarkeit.

Wasserbäche sind erfrischender als heiße Steine, und beginnen immer mit dem ersten Tropfen.

 

© 2017

Theme by Anders NorenUp ↑