Meistens fällt es mir ganz leicht freundlich zu sein, aber an manchen Tagen, an denen scheinbar alles um mich herum schief läuft, hängt auch meine Laune schief. An solchen Tagen brauche ich viele Gelegenheiten zum Lachen. Gibt’s die nicht, ziehe ich einfach die Mundwinkel öfter nach oben. Nach einer Weile ist das im Herz angekommen, und dann klappt’s wieder mit der Freundlichkeit.

Freundlichkeit beginnt im Herz und wird im Gesicht sichtbar.