Warum stand da im Garten Eden eigentlich dieser Baum der Erkenntnis des Guten und Bösen? Hätte er da nicht gestanden, wäre es nie zum Sündenfall gekommen.

Gott hat sich wohl etwas dabei gedacht. Er wollte nie Marionetten, die nach seiner Pfeife tanzen sondern dich und mich, mit einem freien Willen. Wir entscheiden, welche Richtung wir unserem Leben geben. Dieser Baum steht jeden Tag neu vor uns, und es ist an uns gute Entscheidungen für unser Leben zu treffen.

Gute Entscheidungen wirken sich immer nachhaltig auf unser Leben aus.