Natürlich geht es um dich. Aber nicht nur!

Könnte es sein, dass du gebraucht wirst, um eine Atmosphäre zu schaffen,
wo Himmel und Erde sich berühren?

Wo Menschen ermutigt werden? Wo Menschen Gott treffen?

Wenn du dich hauptsächlich mit dir, deinen Wunden,
deinem Erfolg oder Nichterfolg beschäftigst,
verlierst du viel Energie und trittst trotzdem auf der Stelle.

Du wächst, wenn du lernst, andere zu feiern und anzufeuern,
statt dich mit ihnen zu vergleichen und zu konkurrieren.

Dann wird deine Geschichte ein Happy End haben – und die deiner Freundinnen auch.

2018-10-06T14:18:22+00:00August 31st, 2018|