Page 2 of 5

Deine Entscheidung

„Das ist mir jetzt aber peinlich.“, hörte ich die Freundin meines Sohnes sagen. „Peinlich ist es nur, wenn du zulässt, dass es peinlich ist.„, gab er zurück.

Er hatte den Nagel auf den Kopf getroffen.

Du entscheidest wie sich eine Situation für dich anfühlt. Lass doch einfach mal die Meinung anderer außen vor. Schüttele Unangenehmes von dir ab, und denk nicht mehr dran. Lebt sich viel entspannter.

 

Unverbesserlich

Konzentriert euch auf das, was wahr und anständig und gerecht ist. Denkt über das nach, was rein und liebenswert und bewunderungswürdig ist, über Dinge, die Auszeichnung und Lob verdienen.

Philliper 4,8

Geburtstagfeier bei einem guten Freund. Alle Gäste sind sich einig, dass Jan so ziemlich der positivste Mensch ist, den sie kennen. Auch seine Frau bestätigt, dass es fast unmöglich ist, ihm eine negative Bemerkung  über jemandem zu entlocken. „Im Urlaub haben wir einem Bettler, der mit einem riesigen Verband dasaß, Geld gegeben. Am nächsten Tag haben wir ihn irgendwo ohne Verband gesehen. Wisst ihr, was Jan sagte? Gott sei Dank, dass er nicht wirklich verletzt ist“.

 

Gott sei Dank

Berechtigte Zukunftserwartung

Ich bekam heute eine E-Mail von einer Frau, die gerade unser Lebe-leichter-Buch liest. Sie hofft, damit ein paar Kilos abzunehmen. Das wird sie schaffen.

Halte fest an dem, was du hoffst, lenke deine Gedanken immer wieder auf das, was du erreichen willst. Damit trainierst du dein Gehirn, und das wiederum steuert deine zukünftigen Handlungen.  So wird sich deine Hoffnung erfüllen.

Hoffnung ist eine berechtigte Zukunftserwartung.

Verzeihen ist göttlich

Als unsere Kinder klein waren, wurden wir eine Zeitlang von einer schwierigen Nachbarin drangsaliert und ich musste wirklich auf mein Herz aufpassen.

Was mir damals half, nenne ich mal die Blumentherapie: Immer wieder kaufte ich Blumen und stellte sie ingognito vor ihre Türe. Ab und zu konnte ich beobachten, wie sie die Blumen entdeckte und sich erstaunt umsah.

Monika macht es anders: „Ich schütte dem Menschen dann einen Eimer Liebe über, manchmal auch mehrere“, erzählt sie.  Es sieht niemand, es tut mir nicht weh, es kostet mich nichts. Aber es macht mein Denken frei.

Schütte schwierigen Mitmenschen einen oder zwei Eimer Liebe über. 

Gott sei Dank

Die Aufnahmen für die Fernsehsendung „Gott sei Dank“ sind gedreht. Heike wird über Body Spirit Soul interviewt.

Sendetermine

Freitag, 21.07. Mediathek Lifestream
Freitag, 21.07. 6:00 Uhr Anixe (nicht Anixe HD) nein, ich kenne den Sender auch nicht…..
Sonntag, 23.07. 21.15 Uhr Bibel-TV
Sonntag, 23.07. 22:00 Uhr Anixe
Dienstag, 25.07. 5:00 Uhr rheinmain-TV
Mittwoch, 26.07. 4:00 Uhr und 6:00 Uhr Toggo plus
Donnerstag, 27.07. 18:30 Uhr Bibel-TV

Unter jedem Dach ein ach

Gestern Morgen wurde ich gefragt, ob eigentlich ein ganzheitlicher Lebensstil nur etwas für die offensichtlich begünstigteren Menschen sei. Tatsächlich habe ich mich mit dieser Frage auch schon beschäftigt. Natürlich ist alles sehr viel leichter, wenn du scheinbar vom Leben geküsst bist. Den richtigen Beruf gewählt, den richtigen Mann gefunden, die geplanten Kinder bekommen, das eigene Haus mit Garten, eine Familienkutsche vor der Tür und mindestens einmal jährlich ein Urlaub. Freundschaften an jedem Finger und eine intakte Gemeinde.

Aber weißt du was: Jeder von uns steckt in den unterschiedlichsten Herausforderungen. Unter jedem Dach ein ach, leichter lebt, wer nach dem ach wieder aufsteht. Wie gut, wenn du dann einfach die ausgestreckte Hand Gottes siehst.

 

Body Spirit Soul kompakt

Seit Heike mir erzählte, wie intensiv das Body Spirit Soul-Kompaktwochenende im Monbachtal gewesen ist, bin ich gespannt auf die Kompakt-Halbwoche in Imst/Österreich vom 19.-23. Juli. Falls noch jemand Lust hat: You`re welcome. Alle Details im neuen Flyer…Kompaktseminar Body Spirit Soul in Imst

2011 HdL Eingang

2011 Bergsee

An den Nachmittagen soll auch die Bewegung nicht zu kurz kommen, entweder gemeinsam oder je nach Vermögen auch in Kleingruppen.

2012 Coaster 1

Direkte Anmeldung über diesen Link:
http://www.missionswerk.co.at/KoerperGeistundSeele/

Und wenn du Mitfahrgelegenheit brauchst, wird dir auf Anfrage in Imst auch geholfen!

Lösungsmittel

Als ich in meinen Schulungsraum komme, ist die Fläche des Whiteboard komplett mit wasserfestem Edding beschmiert.

Weil kein geeignetes Putzmittel greifbar ist, brauche ich immens viel Zeit und Kraft zum Saubermachen und wünschte, die Kinder, die das verursacht  haben, könnten sehen, wie schwer die Schmiererei wieder wegzukriegen ist.

Plötzlich erinnert mich Gott daran, wie oft ich selber schon etwas achtlos gekrickelt habe, das auch nicht so schnell wieder wegzukriegen war.

Durch Gedankenlosigkeit, Unachtsamkeit, Leichtfertigkeit hinterlassen wir auch Spuren. Wie gut, dass Jesus ein Lösungsmittel hat, das selbst die hässlichsten Streifen beseitigt.

Das Blut Jesu hat die Kraft, deine Lebenstafel komplett sauber zu machen.

Powerhaus

Wusstest du, dass die Atmosphäre, die du mitbringst, genauso wichtig ist wie das, was du zu sagen hast?

Du kannst die klügsten Gedanken entwickeln und den besten Vortrag halten, aber deine Worte dringen erst dann richtig durch, wenn auch die Atmosphäre stimmt, die dich umgibt.

Weißt du, was dich so richtig entspannen kann?

Wenn du Jesus in dein Leben aufgenommen hast, hast du einen bemerkenswerten zweiten Stammbaum erhalten: Gott wurde dein Vater. Jesus dein großer Bruder, Freund und Retter und dein Körper ist Wohnsitz des Heiligen Geistes. Wenn das kein Grund für eine entspannte Atmosphäre ist…Du bist in einem mega Team. Du bist ein Powerhaus Gottes.

Üb mal zu sagen: „Ich bin ein Powerhaus Gottes“

« Older posts Newer posts »

© 2017

Theme by Anders NorenUp ↑