Ich sitze über dem Praxisbuch „Body Spirit Soul konkret“, bereite mich auf meinen Kurs vor und beantworte die Fragen im Buch schon mal für mich selbst.

Welche Fähigkeiten habe ich durch die Geschichte meines Körpers entwickelt?

Früher habe ich zu Extremen geneigt. Ich konnte extrem viel leisten, wenn es sein musste. Und benutze Essen, um den (Leistungs)Druck abzubauen. Ich kam mit wenig Schlaf aus, wenn ich an einer Aufgabe dran war, hatte aber auch mit Schlaflosigkeit zu kämpfen, weil mein Gehirn nicht abschalten konnte.

Ich schreibe ins Praxisbuch:

„Ich habe gelernt, nett zu mir zu sein und auf meinen Körper zu hören. Ich gönne mir Auszeiten und Arbeitspausen und übergehe meine Belastungsgrenzen nur noch selten. Kein abendliches oder nächtliches Weiterarbeiten.

Ich mache Esspausen und achte bei meinen Mahlzeiten auf Qualität statt Quantität. Das hat mir beim Abnehmen geholfen und hilft mir heute, mein Gewicht zu halten.

Je weniger extrem ich lebe, desto produktiver bin ich, desto ausgewogener ist mein Essverhalten mit allen positiven Folgen und desto besser schlafe ich. Und mein Körper bedankt sich“.

Welche Fähigkeiten hast du durch die Geschichte deines Körpers entwickelt?

2018-10-11T23:08:30+00:00Oktober 12th, 2018|