About Heike Malisic

This author has not yet filled in any details.
So far Heike Malisic has created 10 blog entries.

Manchmal ist man komisch

Auf der Frauenkonferenz am letzten Wochenende standen wir ziemlich regelmäßig morgens am Kaffeeautomat Schlange. Fast jede der 600 Frauen plus anderer Hotelgäste favorisierte den Lieblingskaffee direkt aus der Maschine. Nur wenige begnügten sich mit dem Kaffee aus den Thermoskannen am Tisch. Noch bevor ich ans Frühstücksbuffet ging, reihte ich mich

2019-04-11T21:28:09+00:00April 12th, 2019|

To do’s und Tadaas

Dieses Schild musste ich unbedingt diese Woche mitnehmen. Ich liebe Schilder mit guten Sprüchen. Ein paar davon zieren meine Küchenwand. Ein Blick darauf zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht und erinnert mich in stressigen oder herausfordernden Zeiten, den Fokus auf das Wesentliche zu legen. Ich gehöre eher zu denen, die

2019-03-31T23:17:32+00:00März 31st, 2019|

So oder so

"Die Zeit vergeht, so oder so, aber leichter vergeht sie leichter.", schrieb einer unserer Lebe-leichter-Coachs. Manches, was an Aufgaben vor dir liegt, muss erledigt werden, obwohl dir die Lust dazu fehlt. Sei es der Haushalt, die Bügelwäsche, Fensterputzen oder die Steuererklärung. Du kannst alles mit guter oder mit schlechter Laune

2019-03-14T16:44:48+00:00März 15th, 2019|

Von Sieg zu Sieg

Fest verankerte schlechte Gewohnheiten sind gar nicht so leicht zu verändern, aber je öfter wir gute Entscheidungen treffen, je stärker entwickelt sich unser Verhalten in diese Richtung. Je mehr gute Gewohnheiten wir entwickeln, umso leichter gelingt unser Leben. Hat sich das Unterbewusstsein erst einmal an die positiven Rituale gewöhnt, brauchen

2019-02-26T16:19:29+00:00März 1st, 2019|

Bodylove

Wieviel Bewegung am Tag sollte es sein? Stellst du dir diese Frage hin und wieder? Empfehlungen und Meinungen gehen ja auseinander. Da gibt es die Bewegungsjunkies, die täglich joggen und ins Fitnessstudio rennen, und die Coachpotatos, die sich nicht einmal Gedanken um den Wert von Bewegung machen. Wie wäre es

2019-02-14T18:27:23+00:00Februar 15th, 2019|

Ärgern ändert nichts

Am Dienstag musste ich unseren Sohn aus Offenburg abholen. Der Zug fuhr nicht aufgrund irgendeines technischen Defekts. Nachdem er über eine Stunde gewartet hatte fragte er mich per WhatsApp, ob ich ihn abholen könnte. Konnte ich. Bisschen durchgefroren war er froh, als er sich 20 Minuten später ins Auto setzen

2019-01-30T13:26:02+00:00Februar 1st, 2019|

First time

Einen faszinierenden Gedanken, habe ich bei der Predigt unseres Sohnes vor zwei Wochen aufgeschnappt. Es ging um die Geschichte von Noah. Der Moment, an dem die Erde trocken war und Noah mit seiner Familie und all den Tieren die Erde betrat. Man stelle sich mal diesen Moment vor. Was wäre

2019-01-17T17:54:46+00:00Januar 18th, 2019|

Perspektivwechsel

Advent heißt Warten Nein, die Wahrheit ist Dass der Advent nur laut und schrill ist Ich glaube nicht Dass ich in diesen Wochen zur Ruhe kommen kann Dass ich den Weg nach innen finde Dass ich mich ausrichten kann auf dass, was kommt Es ist doch so Dass die Zeit

2018-12-13T16:58:26+00:00Dezember 14th, 2018|

Dann hätte ich gerne

Ein junger Mann betrat im Traum einen Laden. Hinter der Theke stand ein Engel. Hastig fragte er ihn: "Was verkaufen Sie in Ihrem Laden?" Der Engel antwortete freundlich: "Alles was sie wollen." Der junge Mann begann aufzuzählen: "Dann hätte ich gerne das Ende aller Kriege in der Welt, bessere Bedingungen

2018-11-29T17:09:48+00:00November 30th, 2018|